3D-WORKROOM

Die virtuelle Baustelle

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Projektstart

* Bestandsaufnahme mit 360¬į-Aufnahmen dokumentieren
* Virtuelle Mitarbeiteranweisung und -betreuung
* Mit Partnern / Herstellern gemeinsam Projekte umsetzen

start_baustelle

Während der Sanierung

* auf Herausforderungen und √Ąnderungen aus der Ferne reagieren
* Baufortschritt dokumentieren und festhalten (digitale Bauakte)

waehrend_baustelle

Am Ende des Projekts

* alle Bauphasen zentral an einem Ort
* 3D-Bericht inkl. kompletter Dokumentation zur Aktivierung und zur Weitergabe an den Kunden

ende_baustelle

Visuelle Erfassung mit der 3D-Scan App

  • Einfache Bedienung f√ľr jeden Monteur
  • Erfassung von GPS-Daten und User
  • Aufnahmen werden automatisch direkt ins richtige Projekt und zeitlich korrekt eingeordnet
360_grad_aufnahme

360¬į-Aufnahme

360¬į-Aufnahmen mit Ihrer 360¬į-Kamera f√ľr r√§umliche Erfassung der Baustelle

einzelaufnahme_icon

Einzelaufnahme

Schnell und einfach normale Aufnahmen mit dem Handy machen, z.B. f√ľr Details

Bodenvermessung

  • R√§ume vermessen aus der Ferne
  • Sparen Sie Zeit, indem Sie zum Nachvermessen
    nicht nochmal zur Baustelle fahren
  • Strecken und Fl√§chen messen
  • Vermessung zu jedem Zeitpunkt m√∂glich,
    auch nachträglich in der Vergangenheit
  • Jedes Ereignis ist automatisch erfasst mit GPS und Mitarbeiter
  • Neue Ereignisse (Uploads) k√∂nnen automatisch nach Ort und Datum korrekt in bestehende Projektmappen einsortiert werden
  • Aufnahmen und Ereignisse, die nachtr√§glich hinzuf√ľgt werden, werden r√ľckwirkend chronologisch einsortiert
  • Per Knopfdruck immer eine aktuelle Version der virtuellen Baustelle als PDF oder Word
  • Word kann direkt weiterverarbeitet werden f√ľr individuelle √Ąnderungen
  • Zur Dokumentation auf Papier oder f√ľrs Archiv
  • Die Visuelle Projektmappe ist per Link erreichbar, nat√ľrlich auch per QR Code
  • Der Link kann in allen anderen Software-Tools eingebunden werden (Branchen-Software)
  • Nach X Tagen kann der Link deaktiviert werden und es gibt keinen Zugriff mehr

Mit Partnern gemeinsam an einem Projekt arbeiten

Auf vielen Baustellen arbeitet nicht nur eine Firma, sondern mehrere. Nicht selten kooperieren zum Beispiel Installateur, Elektriker, Fliesenleger und Maler. Nutzen Sie die digitale Bauakte, um gemeinsam mit Ihren Partnern digital zu kommunizieren. Jeder Partner kann (360¬į-)Aufnahmen in das Projekt einf√ľgen. So sind alle Bauphasen an einer Stelle dokumentiert, jeder ist up to date und man kann auf einer gemeinsamen Grundlage √ľber Besonderheiten oder √Ąnderungen sprechen.

F√ľr eingeladene Partner ist die Mitarbeit kostenlos. Einfach auf www.3d-workroom.com registrieren, 3D-Scan App herunterladen, Fotos machen und direkt in das Projekt hochladen. Wir zeigen Ihnen gerne, wie es geht.

Mit Partnern virtuelle zusammenarbeiten

Live-Einblick ins Projekt

Die digitale Bauakte ist √ľber einen Link von √ľberall aus einsehbar. Alle √Ąnderungen und Erg√§nzungen werden auf Knopfdruck live abgebildet.

Vielleicht ist Ihr Kunde in den Urlaub gefahren, w√§hrend Sie sein Bad sanieren. Oder Sie m√∂chten Ihren Mitarbeiter aus der Ferne auf seinen Einsatz auf der Baustelle vorbereiten. Versenden Sie einen Link, der direkt zum Projekt f√ľhrt.

Auch ein Hingucker: Nutzen Sie QR-Codes, auch diese f√ľhren zu Ihrer virtuellen Baustelle.

digitale Bauakte

3D-Bericht

Kunden Mehrwert verkaufen

3D Baustellendokumentation auf USB Stick

Die digitale Bauakte dient Ihnen zur einfachen und unkomplizierten Baustellendokumentation. Bilden Sie an einem zentralen Ort alle wichtigen Bauphasen ab. Und das Tolle: Geben Sie doch diese komplette Sanierung an Ihren Kunden weiter, inklusive der 360¬į-Aufnahmen. Zum Einen ist es doch √ľberaus interessant, wie es unter den Fliesen aussieht und wird sicher gerne dem eine oder anderen Bekannten gezeigt. Zum Anderen hat Ihr Kunde nat√ľrlich ein berechtigtes Interesse daran, zu wissen, wo die Rohre und Leitungen verlaufen.

Denn vielleicht möchte er in einigen Jahren selbst etwas Neues aufhängen und muss ein Loch bohren. Anhand des 3D-Berichts kann er auch später noch genau sehen, wie es in den Wänden aussieht. Überlassen Sie ihm die digitale Bauakte auf einem USB-Stick, zum Beispiel auch gegen einen kleinen Obulus.

Die virtuelle Baustelle finanziert sich quasi von selbst.

Mehr erfahren in unseren kostenlosen Webinaren

Wir bieten regelm√§√üige Webinare an, damit Sie den 3D-Workroom pers√∂nlich erleben k√∂nnen. Wir zeigen Ihnen dabei, wie eine digitale Bauakte aussieht, wie Sie mit externen Partnern zusammenarbeiten und wie Sie Ihre Kunden mit einer vollst√§ndigen Projektdokumentation gl√ľcklich machen.¬† Die Termine zur Vorstellung der digitalen Baustelle finden Sie hier.

immersight Webinar